7. LFS 2018

Das diesjährige Leipziger Frühjahrssymposium Sprache und Kommunikation 

möchte sich der Frage widmen, wie das Miteinander in der Kita gestaltet werden kann und welche Kompetenzen dabei helfen können. Gemeinsam mit den Referent-/innen gehen die Teilnehmer/-innen u. a. folgenden Fragen nach: Wie stehe ich selbst zu Partizipation und Demokratie? Wie viel Verantwortung können Kinder übernehmen? Was denken und machen andere ErzieherInnen in ihren Kitas? Was könnte ich selbst umsetzen oder in der Praxis ausprobieren? Wo und wie können Sie Macht in Ihrer Rolle als Erzieherin für Kinder positiv einsetzen? Was braucht es, um die ganz Kleinen in bedeutsamen Übergänge angemessen zu begleiten und wie gelingt es, schon den Jüngsten ein größtmögliches Maß an Beteiligung zu ermöglichen.

 

Hier finden Sie alle Informationen!

 

Hier können Sie sich anmelden!

Lakos DienstagsIMPULSE

19.09. Kitakonzeption

17.10. Hort

14.11. Kindertagespflege

> hier anmelden

Lakos Newsletter

> hier anmelden

Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung befindet sich in Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation e. V. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.