LakoS-Veranstaltungen

Die Anmeldung für das 13. LFS ist nur noch bis zum 12.05.2024 geöffnet.
LakoS-Fachtag 13. Leipziger Frühjahrssymposium «AiS für alle» – Alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kita, Kindertagespflege & Hort

13. LFS - Leipziger Frühjahrssymposium
Wir wollen mit dem 13. LFS das Thema «AiS für alle» – alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kita, Kindertagespflege & Hort für die pädagogischen Fachkräfte auf unterschiedlichen Ebenen zugänglich machen. Wir laden Sie zum diesjährigen LFS in unsere AiS-Diele an der Universität Leipzig ein und wollen mit Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung in Kita, Kindertagespflege und Hort ausprobieren, diskutieren und reflektieren.

DienstagsIMPULS am 30. April 2024: Beteiligung von jungen Kindern ganz konkret
Im Alltag der Kindertagespflege gibt es viele kleine und große Entscheidungen zu treffen. Wie kann hier Beteiligung von Kindern bis drei Jahren konkret umgesetzt werden? Und warum ist es so wichtig? Gemeinsam mit Dr. Teresa Lehmann (vom BVKTP) finden wir Antworten am 30.04.2024. Die Anmeldung ist ab jetzt für Sie geöffnet!

DienstagsIMPULS am 04. Juni 2024: Familien im Dialogischen Lesen anleiten
Was wird unter dem Dialogischen Lesen verstanden und warum kann es sinnvoll sein, Familien zum Dialogischen Lesen zu beraten oder anzuleiten? Wie könnte eine Anleitung konkret aussehen? Auf diese und weitere Fragen finden wir im kostenfreien DienstagsIMPULS am 04.06.2024 Antworten. Den Teilnehmenden des DienstagsIMPULSES werden zunächst sprachfördernde Methoden sowie Rahmenbedingungen des Dialogischen Lesens präsentiert. In einem praktischen Teil soll ein digitales Selbstlernmaterial zum...

DienstagsIMPULS am 26. März 2024: Mit Achtsamkeit Resilienz stärken: Ein Workshop zur Selbst- und Teamfürsorge
Wir liegen nachts wach und machen uns Gedanken darüber, was morgen im pädagogischen Alltag passieren könnte - egal, ob in der Kindertagespflege, der Kita oder im Hort. In unserem Kopf sind wir ständig mit Dingen beschäftigt, die erledigt werden müssen. Unser Verstand macht uns manchmal das Leben schwer. Doch was können wir dagegen unternehmen? Gemeinsam mit Dr. Christian Hahn finden wir Antworten am 26.03.2024.

DienstagsIMPULS am 27. Februar 2024: Mehrsprachigkeit im Hort erfolgreich erleben
Wir laden Sie ein, mit uns am 27.02.2024 näher in das Themenfeld der Mehrsprachigkeit einzusteigen. Gemeinsam mit Maria Ruppel (Kindheitspädagogin, Supervisorin) widmen wir uns den Formen der Mehrsprachigkeit in der Hortbetreuung (6-10 Jahre).

DienstagsIMPULS im November 2023: Kindertagespflege
am 14.11.2023, ab 17:30 Professionelles Handeln basiert vor allem auf der pädagogischen Haltung von Kindertagespflegepersonen sowie auf erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten. Es ist immer verknüpft mit der Bereitschaft, pädagogisch zu handeln. Eigene Erfahrungen, Einstellungen und Werte nehmen darauf wesentlichen Einfluss. Um einschätzen zu können, wie sie ihre berufliche Tätigkeit ausfüllen, müssen Kindertagespflegepersonen sich selbst, dieser Einstellungen, Erfahrungen und ihrer...

DienstagsIMPULS im Oktober 2023: Alltagssprachlichkeit im Hort
Die Anmeldung für den DienstagsIMPULS mit Annette Wüchner ist ab jetzt geöffnet. Sprachliche Fähigkeiten und Kompetenzen sind die Grundlage für Bildungserfolge, aber auch für die Herausbildung des Selbstwertgefühls, die moralische Entwicklung und den sozialen Umgang untereinander. Themen, die gerade im Hort- / Grundschulalter an Wichtigkeit in den Jahren eher zugenommen haben. [...] Gerade im Hortbereich wird der Lernerfolg oftmals unterschätzt. Spielerisch werden den Kindern Themen...

DienstagsIMPULS im September 2023: Kitakonzeption
Zum DienstagsIMPULS am 19.09.2023 begrüßen wir die Referentin Dörte Mühlheims. Die Veranstaltung widmet sich folgenden Fragen: Was muss in einer Konzeption stehen? Wie gelingt die Erarbeitung? Wie schaffen wir uns die Zeit im Alltag? Welche Form soll die Konzeption haben? Wie gestalten wir die Aktualisierung? Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Zum DienstagsIMPULS am 20.06.2023 begrüßen wir die Leipziger Sprachfachkraft Annett Spadt-Thielemann. Gemeinsam nähern wir uns theoretischen und praktischen Grundlagen der Babyzeichensprache, die für eine ganzheitliche und inklusive Sprachentwicklung im Krippen- und Kindergartenalter genutzt wird.

Mehr anzeigen