BESTELLUNG

MEHRSPRACHIGE ELTERNBRIEFE ZUR

SPRACHENTWICKLUNG & SPRACHE IHRES KINDES

Liebe sächsische Kitas, liebe Leiter/-innen, liebe pädagogische Fachkräfte,

 

herzlichen Dank für das sehr große Interesse an unseren Materialien zur Sprachentwicklung der Kinder.

 

Zusammen mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus, dem Berufsbildungswerk Leipzig sowie der Diakonie am Thonberg konnten wir über 170.000 Briefe kostenfrei an sächsische Einrichtungen senden.

 

Die erste Druckauflage der deutschsprachigen Briefe ist jetzt leider aufgebraucht! Somit sind die deutschsprachigen Elternbriefe ab jetzt kostenpflichtig.

 

Die fremdsprachigen Briefe sind weiterhin für sächsische Einrichtungen kostenfrei bestellbar.

  

Ihr Team LakoS, BBW & DaT

Hier finden Sie die Elternbriefe in 11 Sprachen für alle Altersgruppen (2-. 3-. 4-. 5- und 6-Jährige). Die Elternbriefe werden professionell farbig gedruckt und sind bereits fertig gefaltet.

Deutschsprachige Briefe

Deutschsprachige Elternbriefe erhalten Sie im Paket (500 Stück) bestehend aus 100 Stück je Altersgruppe. 

  • 5 x 100 farbig gedruckte Elternbriefe = 500 Stück = 1 Paket
  • inkl. kostenfreier Lieferung innerhalb Deutschlands

Fremdsprachige Briefe

Sie können sich aus allen Sprachen ein Paket (500 Stück) zusammenstellen. Die Mindestabnahme für fremdsprachige Briefe beträgt 10 Stück je Altersgruppe (5 x 10 Stück pro Sprache). 

 

Bei einer Gesamtmenge von unter 500 Stück werden die Sendungen mit deutschsprachigen Elternbriefen aufgefüllt.*

  • mind. 5 x 10 farbig gedruckte Elternbriefen = 50 Stück in der gewünschten Sprache
  • Auffüllung auf 500 Stück mit deutschsprachigen Elternbriefen*
  • inkl. kostenfreier Lieferung innerhalb Deutschlands

Folgende fremdsprachige Briefe können Sie bestellen:

Arabisch

Englisch

Französisch

Polnisch

Russisch

Spanisch

Tschechisch

Türkisch

Ukrainisch

Vietnamesisch


*Auffüllung der fremdsprachigen Briefe mit deutschsprachigen Briefen erfolgt nur bei kostenpflichtigen Bestellungen.

Was kosten die Elternbriefe?

 

Einrichtungen in Sachsen erhalten die fremdsprachigen Elternbriefe im Rahmen der 1. Druckauflage kostenfrei. Die deutschsprachigen Briefe können Sie zum Selbstkostenpreis von 65,00 € inkl. MwSt pro Paket = 500 Stück (0,13 cent pro Blatt) erhalten. 

Für Einrichtungen aus anderen Bundesländern belaufen sich die Kosten pro Paket = 500 Stück auf 65,00 € inkl. MwSt (0,13 cent pro Blatt).  

 

Bitte beachten Sie: Ab einer Gesamtmenge von über 500 Elternbriefen entsteht eine weitere Sendung, die wieder auf 500 Exemplare aufgefüllt wird und ein weiteres Paket wird berechnet!

BESTELLUNG

Liebe sächsische Kitas, liebe Leiter/-innen, liebe pädagogische Fachkräfte,

 

herzlichen Dank für das sehr große Interesse an unseren Materialien zur Sprachentwicklung der Kinder.

 

Zusammen mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus, dem Berufsbildungswerk Leipzig sowie der Diakonie am Thonberg konnten wir über 170.000 Briefe kostenfrei an sächsische Einrichtungen senden.

 

Die erste Druckauflage der deutschsprachigen Briefe ist jetzt leider aufgebraucht! Somit sind die deutschsprachigen Elternbriefe ab jetzt kostenpflichtig.

 

Die fremdsprachigen Briefe sind weiterhin für sächsische Einrichtungen kostenfrei bestellbar.

 

 

Ihr Team LakoS, BBW & DaT

Sächsische Einrichtungen können im Rahmen der kostenfreien Bestellung fremdsprachiger Briefe pro Einrichtung insgesamt 500 Blatt/Stück = 1 Paket erhalten. Die Zusammenstellung des Pakets können Sie selbst wählen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

DANKESCHÖN!

 

Einen herzlichen Dank wollen wir an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Berufsbildungswerks Leipzig (BBW) und der Diakonie am Thonberg (DaT) richten, die den Druck und Versand der Elternbriefe übernehmen.

Mit den Elternbriefen wünschen wir Ihnen, den Eltern und Kindern viel Freude und eine sprachanregende Zeit!

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich gern an uns:

info@lakos-sachsen.de 

 

Das Material wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

News

LakoS - Poster

zur alltagsintegrierten sprachlichen Bildung

 

"Alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kita"

Ergänzung zur Handreichung Leseprojekt

"Erlebte Bücher"

 

Unterschiedliche Menschen,

unterschiedliche Sprachen

Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung befindet sich in Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation e. V. und wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.