Kostenlose Downloads

Kommunikationsbildkarten „KommBi“ - Die Bildungskoordination für Neuzugewanderte Dresden hat gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften und dem Amt für Kindertagesbetreuung kostenfreie Bildkarten entwickelt, die die Kommunikation zwischen pädagogischen Fachkräften und Familien mit nicht deutschsprachiger Herkunft erleichtern können.

Über folgenden Link gelangen Sie zu allen Bildkarten: https://www.dresden.de/de/leben/schulen/bildungsbuero/neuzugewanderte/kita/kommbi.php?pk_campaign=Shortcut&pk_kwd=kommbi

  Übersetzungen von Infektionskrankheiten 

  https://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/ 

Die Broschüre Miteinander Lesen - Miteinander Sprechen, welche im Rahmen des Sächsischen Landesmodellprojekts entstanden ist, stellt ausgewählte Methoden für eine alltagsintegrierte Sprachförderung von Kindern vor. Ergänzt werden die Materialien durch eine DVD mit Beispielsituationen.

 

Die Stadt Leipzig bietet auf ihrer Homepage umfangreiche Informationen zum Thema Spracherwerb und Sprachförderung bei Kindern. Unter anderem stehen die Broschüren "Sprechen lernen- wie gelingt das?", "Erstsprache und Zweitsprache. Wie helfe ich meinem Kind, gut Deutsch zu lernen" sowie das "Handbuch zur Sprachförderung in der Kita" zum kostenlosen Download bereit. 

Die Broschüre Individuelle Lern- und Entwicklungsdokumentation in sächsischen Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege enthält zum einen Grundlagen und Prinzipien des systematischen Beobachtens und Dokumentierens und nennt zum anderen Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis.

Die Broschüre Mehrsprachigkeit in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen begleitet pädagogische Fachkräfte auf dem Weg der Mehrsprachigkeit von Kindern und gibt Anregungen für die Zusammenarbeit mit Team und Eltern.

Gemeinsam fühlen ist eine Handreichung für pädagogische Fachkräfte zur sozial-emotionalen Entwicklung von Kindern in Kindertageseinrichtungen. Der umfangreiche "Methodenkoffer" bietet zahlreiche Anregungen für die pädagogische Praxis. 

Das Praxis-Handbuch Gesund aufwachsen in Sachsen führt in die Thematik der sächsischen Gesundheitsziele ein und verknüpft fachliche Inhalte mit umfangreichen praktischen Anregungen für den KiTa-Alltag.

Der Sächsische Bildungsplan ist ein Leitfaden für pädagogische Fachkräfte in Krippen, Kindergärten und Horten sowie für die Kindertagespflege. 

Das Begleitheft zum sächsischen Bildungsplan richtet sich in erster Linie an Eltern. Es gibt einen Einblick in den Bildungsplan und hilft, sich mit diesem vertraut zu machen. Das Begleitheft steht in zwölf verschiedenen Sprachen zum kostenlosen Download bereit.

Die Stiftung Lesen bietet in ihren verschiedenen Programmen kostenfreie Downloads für verschiedene Akteure. https://www.stiftunglesen.de/

Der SBE-2-KT und SBE-3-KT sind Elternfragebögen zur Früherkennung von (2- bzw. 3-jährigen) Kindern mit Sprachentwicklungsverzögerungen.

News

LakoS - Poster

zur alltagsintegrierten sprachlichen Bildung

 

"Alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kita"

Ergänzung zur Handreichung Leseprojekt

"Erlebte Bücher"

 

Unterschiedliche Menschen,

unterschiedliche Sprachen

Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung befindet sich in Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation e. V. und wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.