Aussteller

Das Projekt Kita Dialogital hat zum Ziel pädagogische Fachkräfte im Bereich der Medienbildung zu unterstützen und Wege aufzuzeigen, wie digitale und analoge Medien insbesondere für die sprachliche Förderung im Elementarbereich eingesetzt werden können. Verschiedene Angebote sollen pädagogische Fachkräfte stark machen, Tablet & Co. im Kita-Alltag sinnvoll einzusetzen und für die produktive Medienarbeit zu nutzen. 

Was wir anbieten:

Forschung

Um geeignete Inhalte für unsere Unterstützungsangebote zu entwickeln, ist die Ermittlung von Sichtweisen und Bedarfen der pädagogischen Fachkräfte unerlässlich. Durch die enge Anbindung an die Universität Leipzig können verschiedene Formen der Befragung ermöglicht und die wissenschaftliche Begleitung des Projektes gewährleistet werden.


Fortbildungen mit Theorie- und Praxisanteil: Was ist Medienkompetenz? Was muss ich beachten im Umgang mit digitalen Medien in der Kita? Wie drehe ich mit den Kindern einen kurzen Trickfilm? Wie kann ich Eltern beim Thema digitale Medien einbeziehen? Diese und andere Fragen klären wir innerhalb unseres Fortbildungsangebotes. In folgenden Formaten bieten wir Fortbildungen an:

Elternabende zum Thema digitale Medien: Gern planen wir mit Ihnen gemeinsam einen Elternabend zum Thema, um auch Eltern zu informieren und mit ins Boot zu holen.

Handreichung: Die Handreichung „Mit Medien im Dialog – Sprachliche Bildung digital gestalten“ bietet theoretische und praktische Zugänge zum Thema Sprachliche Bildung mit digitalen Medien. Sie ist online verfügbar unter https://www.kita-dialogital.de/service/links-und-material/handreichung/ und kann dort auch als Druckversion bestellt werden (sächsische Einrichtungen erhalten ein Exemplar kostenfrei).

 

Lernwerkstätten: Verschiedene Materialien zu den Bereichen Foto / Video, Audio, Forschen und Entdecken etc. finden Sie auf unserer Homepage. Schauen Sie gerne vorbei!

Unterstützung für pädagogische Fachkräfte


Vernetzung

Wir sind ständig dabei, uns mit anderen Akteuren der Medienbildung in  und über Sachsen hinaus zu vernetzen. Gern tauschen wir uns mit Einrichtungen, Trägern und anderen Medienprojekten aus, um die Medienkompetenz und einen geeigneten Umgang mit digitalen Medien als relevantes Thema in der frühen Bildung voranzubringen.


Kontakt


 

Sollten Sie Interesse an einem unserer Angebote haben, kontaktieren Sie uns gern unter kurzawe[at]kita-dialogital.de oder über unser Kontaktformular.

Weitere Informationen zum Projekt, aktuelle Ankündigungen sowie eine umfangreiche Material- und Linksammlung zum Thema finden Sie ebenfalls hier.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Das Projekt Kita Dialogital befindet sich in Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation    e. V. und wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

News

Elterninfoblatt - Mehrsprachigkeit in der Familie

Ab sofort sind drei neue Sprachen verfügbar

LakoS - SprachenWelt 

Das Mehrsprachen-Portfolio zur Begleitung mehrsprachiger Kinder 

ab sofort verfügbar

DienstagsIMPULSE -

Hier geht es zur Anmeldung für die kostenfreie LakoS Online-Reihe

Ukraine-Infoseite

für die Kita

LakoS Erste-Hilfe-"Kommunikationskasten"

Save the date

Das 12. Leipziger Frühjahrssymposium (LFS) findet am 02.06.2023 in Leipzig statt. 

LakoS Materialien 

  • Poster Alltagsintegrierte Sprachbildung
  • Elterninfoblätter Mehrsprachigkeit
  • Elternbriefe Sprachentwicklung
  • Kita-Tagesplaner
  • Erlebte Bücher
  • LakoS SprachenWelt

Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung befindet sich in Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation e. V. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.