11. Leipziger Frühjahrssymposium

Sprache & Kommunikation

03. Juni 2022 

 

»Stimme – Sprache – Interaktion«

bewusst kommunizieren im KiTa-Alltag

Der Fachtag steht unter der Schirmherrschaft 

des Sächsischen Staatsministers für Kultus Christian Piwarz.

Das diesjährige Leipziger Frühjahrssymposium steht am 03.06.2022 unter dem Titel „Stimme, Sprache, Interaktion – bewusst kommunizieren im KiTa-Alltag“. 

 

Stimme und Sprache sind die Werkzeuge, die wir in vielen pädagogischen Interaktionen einsetzen und die uns dabei unterstützen, mit anderen zu kommunizieren. Da beide Instrumente tagtäglich nahezu im Dauereinsatz sind, ist es wichtig, gut auf diese zentralen Arbeitsmittel zu achten. Hierzu gehört, dass wir einerseits ein Auge und ein Ohr darauf haben sollten, was, wie und wann wir etwas sagen sowie andererseits darauf, wie wir unsere Stimme gesund halten können. 

 

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den digitalen Fachtag nutzen, um mit einem Vortrag und vielen interessanten Workshops die Wirkmächtigkeit von Stimme, Sprache und Interaktionen zu erkunden. 

Wir wollen mit unserem Fachtag verschiedene Fragen, wie beispielsweise die Folgenden, anregen. Wie kann ich mit meinen Wörtern zaubern, statt mit Sprachgewalten unbewusst meine Mitmenschen zu verletzen? Inwiefern ist es mir möglich mithilfe gendersensibler Sprache ALLE Kinder anzusprechen? Welche Methoden gibt es um auch mit meinen Kolleginnen und Kollegen achtsam und ressourcenorientiert zu interagieren? Inwiefern kann ich Einfache Sprache nutzen, damit ALLE Eltern meine schriftlichen Mitteilungen gut verstehen? Und wie kann ich bei alledem meine eigene Stimme und vor allem deren Gesundheit nicht vergessen? Welche Möglichkeiten der Stimmerwärmung gibt es, die ich ohne viel Aufwand in meine alltägliche Kita-Routine einbauen kann?

Wir freuen uns schon darauf, diesen und noch vielen weiteren Fragen gemeinsam mit Ihnen und Ihren ganz persönlichen Erfahrungen und Gedanken sowie unseren fachkundigen Referentinnen und Referenten auf den Grund zu gehen. 

 

  

Der Fachtag richtet sich an alle Personen, die im Bereich der Frühpädagogik und Sprachförderung oder -therapie tätig sind, u. a. an Erzieher/-innen und Kindertagespflegepersonen, Einrichtungsleiter/-innen, Fachberater/-innen, Lehrende an Fachakademien, Dozierende an Fachhochschulen, Fort- und Weiterbildner/-innen im Elementarbereich, Sprachheilpädagog/-innen, Mitarbeiter/-innen pädagogischer und medizinischer Fachdienste sowie an Wissenschaftler/-innen im Bereich frühkindlicher Bildung und Förderpädagogik.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen informativen Fachtag.

 

Anmeldeschluss ist der 27.05.2022. Bitte beachten Sie, dass die Plätze in den Workshops begrenzt sind und nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden.

Zeit: Freitag, 03.06.2022 von 09:00 Uhr bis 14:45 Uhr

Ort: Online Fachtag über Videokonferenz-Tool ZOOM, ab 08:30 Uhr

 

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen:

 

 

 

Kontakt: info@lakos-sachsen.de

Das Leipziger Frühjahrssymposium wird vom Landeskompetenzzentrum für Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sprache und Kommunikation in Prävention, Bildung und Rehabilitation (INSKOM) und der Universität Leipzig veranstaltet.

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

News

Elterninfoblatt - Mehrsprachigkeit in der Familie

Ab sofort sind drei neue Sprachen verfügbar

LakoS - SprachenWelt 

Das Mehrsprachen-Portfolio zur Begleitung mehrsprachiger Kinder 

ab sofort verfügbar

DienstagsIMPULSE -

Hier geht es zur Anmeldung für die kostenfreie LakoS Online-Reihe

Ukraine-Infoseite

für die Kita

LakoS Erste-Hilfe-"Kommunikationskasten"

Save the date

Das 12. Leipziger Frühjahrssymposium (LFS) findet am 02.06.2023 in Leipzig statt. 

LakoS Materialien 

  • Poster Alltagsintegrierte Sprachbildung
  • Elterninfoblätter Mehrsprachigkeit
  • Elternbriefe Sprachentwicklung
  • Kita-Tagesplaner
  • Erlebte Bücher
  • LakoS SprachenWelt

Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung befindet sich in Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation e. V. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.