31. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik

25. - 29. September 2014

 

Gute sprachliche Fähigkeiten sind grundlegend für den Bildungserfolg von Kindern und deren spätere gesellschaftliche Teilhabe. Aus diesem Grund stehen die unterschiedlichen Perspektiven professionellen Arbeitens und deren Vernetzung in der Sprachförderung im Mittelpunkt des Kongresses. Der Kongress richtet sich ausdrücklich an alle Fachkräfte aus den verschiedenen Bereichen der pädagogischen und therapeutischen Praxis sowie der wissenschaftlichen Forschung.

 

Die Anmeldung erfolgt online auf der Internetseite des Bundeskongresses. Alle Informationen zum Programm, zu Terminen und zur Anmeldung finden Sie unter www.dgs-bundeskongress.de. Noch bis zum 31.Mai 2014 gilt der Frühbucherrabatt!

News

Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung befindet sich in Trägerschaft des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation e. V. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.